Donnerstag, 26. Mai 2011

Wo sind bloß die Dornaugen alle hin?

War heute in Karins Tierladen in Straubing  - auch ein sehr empfehlenswertes Geschäft - und hab noch ein schönes großes einsames Dornauge mitgenommen. Von meinen 4 neuen kleinen Dornäuglein aus München seh ich nämlich immer nur eins - hoffentlich sind sie nicht im Filter geschreddert worden... Hatte nämlich  vergessen, einen feineren Ansaugschutz auf den Stutzen zu binden. Ich habe allerdings nichts im Filter gefunden - aber das heißt ja wohl nix. Weia!
Naja Doppelpunkt und Anton  sehe ich zur Zeit auch kaum, und wenn, dann nur mal einzeln.

Ansonsten tut sich nichts Neues, die Algen gedeihen gut - hatte aber auch keine Zeit zum "wickeln", überall stehen  die Pflanzenparkbehälter herum und auch im neuen Becken  ist noch nichts wirklich endgültig eingepflanzt. Ich bin zur Zeit auf zu vielen Baustellen gleichzeitig unterwegs und so komme ich zu gar nichts mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten