Samstag, 13. März 2010

Wo ist Schnorchel?

:doof: Die Rauburmdeckelschnecke Schnorchel ist überhaupt nicht wieder aufgetaucht, auch ihr Ortungsrohr konnte ich nirgends mehr entdecken. Da aber auch kein leeres Schneckenhaus herumliegt, wird wohl schon alles in Ordnung sein? Den Blasenschnecken scheint es bestens zu gehen, ich merke nicht davon, dass sie weniger würden.

Im großen Becken sind die normalen Turmdeckelschnecken nun fast ausgewachsen:

Bild

Übrigens: Ich hätte sehr viele Apfelschneckenbabies, Blasenschnecken und bald auch Posthornschnecken abzugeben. Wer in meiner Nähe wohnt und welche brauchen kann, bitte abholen!!! Schicken ist mir momentan zu aufwändig, da ich kaum zuhause bin, wenn unser Dorfpostamt mal geöffnet hat.


Kommentare:

  1. von froherfisch am 09 Mär 2010 13:02
    Hallo Evelyn,

    habe nun endlich geschafft deinen Hühnerstall mal in Ruhe mir durchzulesen, du sagtest, dass du auch ein "Neuling" bist, ich finde für einen Neuling ist es dir das aber sehr Gut gelungen (das schöne ist ja, mit Höhen und tiefen macht es erst richtig Spaß).

    Die Sucht nach noch mehr AQ´s hat dich wohl richtig erwischt ;-) , kenne ich von irgendwo her.

    Fazit: Halte uns auf laufenden mit aktuellen Berichten und Bildern.

    Gruß

    Erdogan

    froherfisch

    AntwortenLöschen
  2. Danke Erdogan,
    ach weißt du: auf die Tiefen könnt ich eigentlich gern verzichten, die Höhen sind schon aufregend genug. Aber du hast schon recht, ohne Tiefen wüßte man ja gar nicht, was Höhen sind.
    Hm, ein tieferes Aquarium hätt ich aber gern und länger dürfte es auch gern sein... :wink:

    Viele Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen